RECHTLICHES

EU- Osterweiterung

Im Rahmen der EU- Osterweiterung under damit verbundenen Dienstleistungsfreiheit ist es osteuropäischen Firmen gestattet, unter bestimmten Bedingungen Mitarbeiter u. a. nach Deutschland zu entsenden.

Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Unternehmen sind legal in ihrem Heimatand sozialversicherungspflichtig beschäftigt.

Vertragsverhätnis

Wenn Sie sich für einen osteuropäischen Kooperationspartner entscheiden, möchte wir darauf hinweisen, dass Vermittlungsgegenstand ein Vertrag über häusliche Betreuungsleistungen mit einem osteuropäischen Unternehmen (EU-Beitrittsland) ist. Keinesfalls entsteht ein Vertragsverhältnis unmittelbar mit einer osteuropäischen Haushaltshilfe.